Schon als kleines Kind haben mich, Erich Felber, Pferde interessiert. Meine Großmutter sang mir immer Lieder von diesen wundervollen Geschöpfen vor. An meinem 20. Geburtstag wurde dann mein Traum war: Ich bekam ein Pferd geschenkt.

gallery/brigitte_1_gross

Bis zu diesem Zeitpunkt war mein eigentliches Lebensziel, eines Tages den väterlichen Betrieb zu übernehmen. Wir haben zu Hause eine Bäckerei und Konditorei. Aus diesem Grund habe ich seinerzeit auch die Meisterprüfung absolviert. Während meiner Ausbildung lernte ich auch eine wunderschöne Blondine kennen. Ich wusste sofort das Brigitta, so ihr Name, die Frau meines Lebens ist. Kurze Zeit später läuteten schon die Hochzeitsglocken.

Der Gründung einer Familie stand nichts mehr im Wege.
So kam es, dass uns  zwei wundervolle Kinder, Elisabeth und Peter durchs Leben begleiten.
Auch eine große Rolle in unserem Leben spielen unsere zwei Hunde Eddy und Rosi!

gallery/erich-brig-2012-gr
gallery/erich_1_gross
gallery/unbenannt
gallery/peter
gallery/rosi

Am 1. April 2007 wurden wir zu glücklichen Großeltern.
Unsere Tochter Elisabeth sowie unser Enkerl Sissi unterstützen uns tatkräftig auf unserer Ranch!
Wir sind sehr stolz auf unsere zwei Mädls wie sie ihr Leben meistern!

 

gallery/sissi_elisabeth-gr
gallery/sissi_2012-gr

Somit führen wir mit unseren Freunden und Bekannten ein zufriedenes Leben. 

In diesem Sinne lautet auch mein Lebensmotto: „Lernen heißt Leben; Gelerntes an Menschen, die es brauchen können, weitergeben zu

können und zu sehen, wie sie damit weiter wachsen ist der wahre Lohn des Lebens!“

Neben meiner damaligen Arbeit in der Bäckerei bauten Brigitta und ich unseren Reitbetrieb aus. Seit Mitte der 90er Jahre züchten wir Quater-Horses, bilden Pferde aus und helfen den Menschen diese Tiere zu verstehen.

gallery/erich